12th Patronus Gratitude Day

Zwölf Jahre! Und um gleich die beiden wichtigsten Fragen zu beantworten: ja, ich bin immer noch am Schreiben und nein, einen Verlag habe ich noch nicht für mich gewinnen können.

Die Zentrale des Wahnsinns am zwölften Jahrestag.

Man entschuldige die inakzeptable Bildqualität, aber mir stand nur meine Smartphonekamera zur Verfügung, da das komplette Budget schon für Kuchen und Kerzen draufgegangen ist.

Eine Nahaufnahme der Kerzen in mindestens genau so guter BildQUALität.

Eine Freundin hat mich in diesem Schaffensjahr mehrmals gebeten, ob sie denn das erste Buch einmal testlesen könnte. Stets musste ich sie damit vertrösten, dass ich noch einige Ideen einarbeiten muss, die mir während den laufenden Arbeiten an Teil 4 eingefallen sind. »Da wirst du ja nie fertig. Du musst auch einmal loslassen!«, hat sie gesagt. Und sie hat recht. Mein detailverliebter Perfektionismus spiegelt sich direkt in der Schaffenszeit meines Werkes wider und wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich tausend Jahre dafür verwenden.

Dennoch verharre ich keineswegs an Ort und Stelle, wie es für einen Außenstehenden wirken mag. Frische Ideen kommen, verankern sich mit bereits Vorhandenem. Seit ich meine primäre Schaffenszeit vom späten Abend in die frühen Morgen vorverlegt habe, geht es sogar noch besser voran. Ziel ist es, in diesem Schaffensjahr das Grundgerüst von Fragment IV fertig zu bringen, ehe ich die ersten vier Teile in einem Zug lektoriere und das Gesamtwerk somit auf den neuesten Stand bringe. Erst dann werde ich wieder einen Verlag anschreiben. Solange ich schließlich nicht selbst zu einhundert Prozent von meinem Werk überzeugt bin und jeder Teil aktuell ist, kann ich schlecht jemanden davon überzeugen, zig Tausende Euro in mich zu investieren 😉

Und nun zu den Zahlen! In diesem Schaffensjahr hat das Universum von DCDSP reell an 337 Seiten zugelegt. Dabei wurden wurden 64 (nun 279) neue Charaktere, 174 (nun 796) Gegenstände / Dinge und 51 (nun 167) neue Orte erschaffen. Geschrumpft hingegen ist dieser Blog, da die Hälfte aller Artikel und Seiten zusammengefasst oder gelöscht wurden.

Was den genauen Fortschritt angeht:

  • Doktor Faust Reloaded: 30 Seiten (8.962 Wörtern) (4 Seiten geschrieben)
  • Fragment I: 291 Seiten (112.329 Wörter) (21 Seiten gelöscht,  5 Seiten geschrieben)
  • Fragment II: 540 Seiten (219.922 Wörter) (63 Seiten gelöscht)
  • Fragment III: 560 Seiten (228.370 Wörter) (84 Seiten geschrieben)
  • Fragment IV: 329 Seiten (124.870 Wörter) (316 Seiten geschrieben)
  • Fragment V: 18 Seiten (4.763 Wörter) (12 Seiten geschrieben)
  • Fragment VI: 8 Seiten (1.115 Wörter) (2 Seiten geschrieben)
  • Fragment VII: 5 Seiten (157 Wörter) (keine Veränderung)
  • Fragment VIII: 6 Seiten (165 Wörter) (keine Veränderung)
  • Gesamtwerk: 1.785 Seiten (700.653 Wörter)

Über diese Seite:

Trivia:

  • (Keine Einträge)

Bearbeitungshistorie:

  • Artikel erstellt:
    Juli 2015
  • Letzte Bearbeitung:
    Sonntag, 23. Februar 2020

Bildquellen:

  • Alle Bilder:
    Eigene Werke.