Dr. Faustus

Willkommen in der Hölle.

Doktor Faustus versus Rasputin, provisorisches Profilbild zur Veranschaulichung, August 2021.
  1. Dr. Faustus vs Rasputin – man bekommt vermutlich genau das, was man erwartet?
    Richtig.
  2. Wurde das Werk von „Goethes Faust“ inspiriert?
    Nur bezüglich Namensgebung und Teufelspakt.
  3. Welches Genre, Setting und Perspektive?
    Horror, London/Russland, 19. Hundertfrost, Personalperspektive, zwei Handlungsstränge.
  4. Aber nicht mit „Humor“ wie in Hansel & Gretel und Van Helsing?
    Nein. Es geht in Richtung Bodyhorror, Splatter und auch die menschlichen Abgründe, die mit einem Teufelspakt einhergehen.
  5. Ist das Werk in Gedichtform?
    Nein, es wird ein normales Buch.
  6. Wie groß ist das Werk geplant?
    Das Werk hat zirka 130.000 Wörter (Stand Februar 2022). Ich denke dass die erste Überarbeitung noch zirka 115.000 Wörter übriglassen.
  7. Wird es ein Mehrteiler?
    Ja! Das Werk ist soweit als Trilogie (Dreiteiler) geplant.