Jack Juster

Willkommen bei den Abenteuern von Jack Juster!

Ich bin in Inkscape ein Novice, aber fürs erste Mal reicht es 🙂

Es ist gefährlich da draußen! Hier! Rasch! Nimm diese Antworten mit! [Aus Versehen eine gepfefferte Watschn gibt 🤷‍♂️]

  1. Jack Juster ist ja offenbar der Name, aber was ist denn bitte das Clusterfuckium?
    Das verdammte Clusterfuckium, wenn dann schon ☝️🤓 Und das fragt sich der Protagonist Jack Juster auch. Aber warum begleitest du ihn nicht einfach auf seiner Reise?
  2. Welches Genre ist das Werk?
    Das Werk ist abgedrehte Comedy Science Fiction und/oder Space Opera. Wer meinen Blog Brummbrummquietsch mag, wird Jack Juster mögen, wer es kaputt und abgedreht mag, erst recht.
  3. Was muss ich mitbringen, damit mir das Werk gefällt?
    Wenn Du internet- und memegeschädigt bist, hast du schon alles an Board. Dich nerven Klischees und Tropen? Dann bist du fast schon überqualifiziert. Wenn du jetzt noch auf teils derben Humor und dumme Wortspiele stehst, sollten wir schleunigst gute Freunde werden! 😁
  4. Wie groß ist das Werk geplant?
    Der erste Teil ist mit mehr als 80.000 Wörtern fertig, Teil 2 ist bereits in Arbeit. Ich strebe mal grob eine Trilogie an.
  5. An welche Leserschaft richtet sich das Werk?
    Da Jack nicht vor vulgären Ausdrücken zurückscheucht und man einen gewissenen Schaden durch Memes, Klischees, Tropen und Internet haben muss, ist es ein Buch für Jugendliche und älter.
  6. In welcher Zeit spielt das Werk?
    In unserer Zeit.
  7. In welcher Erzählperspektive ist das Werk verfasst?
    Personal.
  8. Gibt es das Werk schon zu erstehen?
    Nein – seit Juli 2021 ist das Exposè bei einem („nur einem“) Verlag und ich hoffe natürlich auf positives Feedback.